Voltigierverein Starnberg aktuell


Unser Kalender ist das ganze Jahr über voll ausgebucht. Neben den zahlreichen Auswärtsturnieren bieten wir ein buntes Programm auf dem heimischen Gelände. Feste Termine sind unser alljährliches Frühjahrsturnier kurz vor Saisonauftakt, das Volticamp und der Tag der offenen Tür im Herbst. 

Bei jeder unserer Veranstaltungen freuen wir uns über zahlreiche Besucher, egal ob Familienangehörige, Interessenten oder ehemalige Mitglieder, die unserem Verein im Herzen treu geblieben sind. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von unserem Sport und der Atmosphäre begeistern! 


Vereinstermine 2018

10./11. Februar Reitkurs Alexandertechnik
03. März 1. Arbeitstag
11. März Vereinsinternes Frühjahrsturnier
12. April Mitgliederversammlung
16./17. April Reitkurs Desmon o'Brien
05. Mai 2. Arbeitstag
09. Juni 3. Arbeitstag
10. Juni  WBO Turnier
30.Juni. - 01. Juli Reitkurs Alexandertechnik
28./29. Juli Reitkurs Desmon o'Brien
02. - 05. August Volti- u. Reitercamp
11./12. August Reitkurs Ruth Giffels
06. Oktober  4. Arbeitstag
14. Oktober  Tag der offenen Tür
28. Oktober  Abzeichen 
24. November 5. Arbeitstag
08.-11. Dezember Reitkurs Desmon o'Brien

E-Dressur erfolgreich gemeistert

Am vergangenen Sonntag durften auch unsere Reiter an einem internen Reitturnier  ihr Können unter Beweis stellen. 

Beinahe alle Reiter des Vereins sowie all unsere Schulpferde gingen an den Start. Gezeigt wurden ein Reiterwettbewerb und eine E-Dressur, die Richter Michael Nowak mit Argusaugen bewertete. 

 

Am Ende gab es wunderschöne Schleifen für alle Teilnehmer, die durchweg gute Leistungen zeigten. 

 

Rundherum gab es ein buntes Rahmenprogramm und auch das Buffet war gut besucht, dessen Erlös dieses Jahr unserem Nico zu Gute kommen soll, der leider seit einer Woche wegen Kolik in der Klinik steht. 


Flash Dance sahnt in Vaterstetten ab

Zum Saisonauftakt in Vaterstetten zeigte sich unser Youngster "Flash Dance" von seiner besten Seite. Nicht nur, dass er wie immer ein optischer Hingucker war, woran Lea mit ihrem Handtuch nicht ganz unwesentlich beteiligt war, sondern auch, weil er im Turnierzirkel die Nerven behielt und fast schon routiniert seine Runden lief. Mit seiner raumgreifenden Galoppade und seinem guten Gleichgewicht überzeugte er auch die Richter und wurde bestes Pferd in der Pferdeprüfung. Gut gemacht! Silke und unsere Junioren freuen sich schon auf den nächsten Start! 

Auch für unser Nachwuchs-Einzelchen Stella war es der erste Start in der Saison und sie zeigte etwas Nerven. Nach einer soliden aber ausbaufähigen Pflicht war sie immerhin noch Fünfte. Leider rollte sie in der Technikrolle am Pferd vorbei und erhielt aufgrund des Absturzes sehr viel Abzug. Sportsgeist bewies sie dennoch, denn sie turnte ihre Kür sauber zu Ende, gut gemacht! Bis zum nächsten Turnier werden wir unsere Hausaufgaben machen und wieder auf dem Pferd rollen :-) 


Auf Wiedersehen Flummi!

 

Nach 4 Jahren Ausbildung und etlichen Versuchen, mussten wir nun doch schweren Herzens einsehen, dass unser Flummi weder für den Reit- noch für den Voltibetrieb perfekt geeignet ist. Flummi ist einfach zu fein für den regulären Schulbetrieb. 

Wir sind deshalb sehr froh, dass wir einen tollen neuen Platz in privater Hand für ihn finden konnten. Unser Flummi wird es als zukünftiges Freizeit-Dressurpferd mit Paddockbox sehr gut haben in seinem neuen Zuhause nahe Petershausen. 

 

Flummi, wir werden dich und deine traumhafte Galoppade sehr vermissen und sagen auf Wiedersehen, denn wir werden dich bestimmt mal besuchen! 


Frühlingsturnier am 11. März

Bei milden Temperaturen startete der VV Starnberg mit seinem Frühlingsturnier in die Saison. Aufgrund der grassierenden Grippewelle gingen zwar nicht alle Gruppen in voller Besetzung an den Start, jedoch ist unser Motto zum Frühlingsturnier "dabei sein ist alles". Und so waren quer durch Breiten- u. Turniersport alle Gruppen des Vereins vertreten und zeigten, was sie über den Winter gelernt hatten. Unsere Richter Angela Stich und Sylvia Gern waren mit den Leistungen sehr zufrieden und gratulierten allen Teilnehmern bei der Siegerehrung mit hellblauen Schleifen. 


Willkommen Black

 

Welcher Scherzkeks einem Schimmel diesen Namen verliehen hat, wissen wir nicht, aber egal! 

Black unterstützt ab sofort unsere Pferdegang in den Reitstunden und im Voltigieren. 

Blacky hat ein sehr freundliches und unerschrockenes Wesen und eine sehr gute Grundgaloppade, so dass er bestimmt schnell Fans finden wird. 

 

Steckbrief: 

Tschechisches Warmblut

1,71 Stockmaß

9 Jahre

Wallach

 

Reitlehrgang mit Desmond o‘Brien
Am 16. und 17. April unterrichtete Desmond bei uns mit seiner gewohnt sympathischen Art groß und klein, auf oder neben dem Pferd unsere Reiter auf ihren privaten und den Vereinspferden.
Ob Verfeinerung von Traversalen, Pirouetten und fliegenden Galoppwechseln, einfach „nur“ angaloppieren oder Verbesserung der Losgelassenheit, es war wieder ein bunt gemischtes Programm.
Mit viel theoretischem Background brachte er die Köpfe zum rauchen und so manches zeichnerische Talent zum Vorschein 😊