Reitbeiligung


Fast wie ein eigenes Pferd

Eine Reitbeteiligung zu haben bedeutet, sich um ein anvertrautes Pferd zu kümmern, als wäre es das Eigene. Das beinhaltet neben selbständigem Putzen, Satteln und Reiten auch die Verantwortung über das gesamte Spektrum um die Pflege des Pferdes.


Geländereiten - Voraussetzungen

Von unseren Geländereitern erwarten wir, dass sie die Regeln für das Reiten im Gelände kennen. Das beinhaltet die Richtlinien der Straßenverkehrsordnung sowie Absprachen mit Landwirten oder Jägern. Unsere Geländereiter müssen ihre Pferde in jeder Lebenslage sicher beherrschen.


Reiten in der Halle - Voraussetzungen

Für Reitbeteiligungen, die das Reiten in der Halle einschliessen, ist zusätzlicher Unterricht in Gruppen- oder Einzelreitstunden verpflichtend. Damit möchten wir den Ausbildungsstand von Reiter und Pferd fördern bzw. erhalten.